Tagesablauf

Das freie Spiel am Morgen (Freispiel) stellt einen wichtigen Bestandteil unserer Arbeit dar. Die Kinder können selbst entscheiden, ob sie an Angeboten oder Aktivitäten teilnehmen und mit welchen Kindern sie was und wo spielen.

Für das Zusammensein sind vereinbarte Regeln, die dem Kind eine Orientierung und Sicherheit bieten, unabdingbar.

Das pädagogische Personal unterstützt, hilft, motiviert und fördert die Kinder in ihrem Entwicklungsprozess.

Dabei steht bei uns die Förderung des Kindes in seiner Selbstständigkeit, Kontaktfähigkeit, seiner sprachlichen Entwicklung, seiner Kooperationsbereitschaft und seiner Eigenverantwortung im Mittelpunkt.

Mittagessen gibt es in der Zeit von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr, danach beginnt die Ruhezeit. Jüngere Kinder schlafen und Ältere ruhen sich bei einer Geschichte oder einem Hörspiel aus.

Ab 13:45 Uhr beginnt die Abholphase der Familien, die eine 35 Stunden- Buchung für Ihr Kind haben.

Kinder mit einem Stundenumfang von 45 Stunden Betreuung können am Nachmittag gleitend abgeholt werden.